Gua Sha

Bei Guasha wird mit einer abgerundeten Kante eines Porzellanlöffels oder ähnlichem mehrmals über einen Bereich der Haut geschabt. Dabei entsteht eine Verfärbung des betroffenen Hautareals. Durch die lokale Durchblutungsförderung wird das Immunsystem gefördert und Beschwerden des Bewegungsapparates behandelt.